Kategorie: Press

Berlin bleibt auch unter dem kapitalismus cool

Durch die deutsche Hauptstadt verläuft eine Grenze des Stils, sagt Sue Chester, und eine Adresse im Osten gilt jetzt also absolut ober-trendy. Es ist jetzt 25 Jahre her, dass die Deutsche Demokratische Republik (DDR) ihre ersten freien Wahlen abhielt, die die Trennung zwischen Ost- und Westberlin beendeten und die Stadt nach jahrzehntelanger Teilung wiedervereinigten. In

Read More »

Hauptstadt der hipster

Junge Kreative aus der ganzen Welt ziehen nach Berlin – und neue Viertel gewinnen an Attraktivität. ls der Ire James Guerin in den neunziger Jahren nach Berlin kam und in den Stadtteil Prenzlauer Berg zog, musste er schnell deutsch lernen, um sich verständigen zu können. Heute wäre das in manchen Teilen der Stadt nicht mehr

Read More »

In den arkona-höfen entstehen teure lofts

Einst dienten die Gebäude als Brauerei, als Spielstätte für das Delta Filmtheater und als Proberaum für das Fernsehballett. Jetzt baut ein Investor die Arkonahöfe für 40 Millionen Euro aus. 60 Lofts entstehen dort, die Preise liegen zwischen 4000 und 7400 Euro pro Quadratmeter.

Read More »

The house – living in digital baroque

Berlin steht vor einem gigantischen Bauboom: Allein in den ersten neun Monaten diesen Jahres wurde der Bau von insgesamt 14.466 Wohnungen genehmigt. Nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg waren das 5.500 mehr als noch im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Read More »

Künstler entwirft haus

In der Anklamer Straße (Mitte) entstehen zwölf Luxus-Eigentumswohnungen. Er war Geschäftsführer der Temporären Kunsthalle, stellte seine Werke in New York, Seoul und London aus. Jetzt probiert sich Künstler Thomas Eller (48) auf neuem Gebiet. In der Anklamer Straße (Mitte) entwickelt Eller ein Luxus-Wohnhaus. Zusammen mit den Architekten Thomas Hillig hat er die Konzepte für Fassade

Read More »

Bauen für individualisten

Ein Bauträger im Dienst von Kunst und Kultur – James Guerin saniert Häuser und bewahrt deren Seele. In dem Altbau am Koppenplatz in Berlin-Mitte leben immer schon Menschen aus aller Welt. Heute bietet das denkmalgeschützte Gebäude von 1890 moderne Eigentumswohnungen und eine Galerie.

Read More »

Berliner pioniere erschliessen neue szene-quartier

Künstler und Kreative erschließen zumeist als Erste neue Quartiere. Während inzwischen in Prenzlauer Berg und Friedrichshain kleine Läden und Kneipen verdrängt werden, zieht es die Szene weiter. Wedding und Neukölln sind total im Kommen, heißt es. An der Bernauer Straße ensteht ein neues Modezentrum.

Read More »